Polmedicus

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung +48 508 708 453

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung +48 508 708 453

Die vaskuläre Variante ist die zweithäufigste Demenzform. Die vaskuläre Demenz, auch „Multi-Infarkt-Demenz“ genannt, wird von Durchblutungsstörungen in Gehirngefäßen ausgelöst. Die Ursache sind Ablagerungen, die den Gefäßdurchmesser verengen und letztendlich zur Verkalkung und zum Elastizitätsverlust der Gefäßwände führen. Tritt ein Hirngefäßverschluss auf, dann werden die Nervenzellen nicht richtig mit Sauerstoff versorgt und sterben infolgedessen prompt ab.


Autor: Mariola Kaczynska
Erstellt am: 27.06.2012